Filter schließen
Filtern nach:
Beim Finale des Alb-Gold-Laufs stand Arthur Wagner an der Startlinie. Nicht wie die anderen Starter in leichter Funktionskleidung, nein, der Feuerwehrmann trat in kompletter Feuerwehr-Ausrüstung und Atemmaske an. Mit einem Zusatzgewicht von etwa 15 Kilogramm bewältigte er die zehn Kilometer in nur 57 Minuten.