Filter schließen
Filtern nach:
„Fehler zu vermeiden, braucht viel weniger Zeit, als einen entstandenen Fehler zu beheben – falls dies überhaupt möglich ist“, sagt SEIZ-Sicherheitsbeauftragter und Produktionsleiter Jürgen Löffler, der in seiner Freizeit bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv ist. Im Folgenden beantwortet der Experte sieben Fragen, rund um das Thema Sicherheit.